CR35-Control

Die Software CR35-Control dient zur Steuerung des Bildplatten-Scanner CR35bio und HD-CR35bio, sowie der Übernahme, Bearbeitung und Verwaltung der von diesen Geräten gelieferten hochauflösenden Bilder.

Das System kommt hauptsächlich in der Nuklearmedizin, in PET-Zentren sowie in der Autoradiographie zur Anwendung. Weitere Einsatzgebiete sind Kristallographie und in zunehmenden Maße die Botanik.

CR35-Control

Funktionen

  • Ansteuerung der Bildplatten-Scanner CR35bio und HD-CR35bio
  • Funktionen zur Gerätesteuerung:
    • Scanmode (Standard, sensitiv, schnell, nur löschen)
    • Scanauflösung (25µm, 50µm, 100µm)
  • Funktionen zur Bildeinstellung:
    • Bild drehen (0°, 90°, 180°, 270°)
    • Bild spiegeln (normal, vertikal, horizontal, horizontal & vertikal)
    • invertieren
  • Sättigungsanzeige (Überbelichtungskontrolle)
  • Speicherfunktion

Systemvoraussetzungen (Mindestanforderungen)

  • Betriebssystem Windows XP
  • PC mit mindestens 1,8 GHz CPU
  • Speicherausstattung 4 GB RAM
  • Grafikauflösung 1024 x 768 Pixel, 32 Bit Farben
  • freier Festplattenspeicherplatz mindestens 200 MB
  • CD-ROM oder DVD-Laufwerk
  • zur Steuerung des Scanners: 1 freier USB 2.0-Anschluss